Lesedauer: 5 Minuten

‚Quantenphilosophie und Spiritualität‘ solltest Du lesen, wenn einer oder mehrere dieser Punkte zutreffen:

  • Dich interessiert, wie die Realität entsteht, die wir täglich erfahren

  • Dich interessiert, wie dein Bewusstsein sich auf deine Zukunft auswirkt

Worum geht es in „Quantenphilosophie und Spiritualität“?

Ulrich Warnke erklärt in diesem äußerst spannenden Buch, wie sich Bewusstsein, Überzeugung und Emotionen auf die alltägliche Wahrnehmung und Realität auswirken. Für die Erklärung dieser Zusammenhänge ist er bestens prädestiniert, denn in seinem akademischen Leben hat er u.a. Biologe und Physik studiert. Sein Wissen über die beiden Bereiche, die bei der Entstehung von Materie und Realität am meisten beteiligt sind, macht dieses Buch einzigartig.

Ulrich Warnke - Quantenphilosophie und Spiritualität

*Werbelink

„Quantenfelder bewirken Wechselwirkungen an Massen.
Quantenfelder sind aus Quantenteilchen aufgebaut.
Quantenteilchen sind aus Quantenbits (Qubits) aufgebaut.
Quantenbits sind die Grundlage der Materie und unserer Gedanken.
Materie ist also im Prinzip aus demselben Stoff wie unsere Gedanken.“
Seite 63
Ulrich Warnke

Im Titel sind drei Schlagwörter genannt – Quanten, Philosophie, Spiritualität -, die auf den ersten Blick möglicherweise widersprüchlich klingen könnten. Ein Ausschnitt eines Satzes des Klappentextes lässt den Inhalt des Buches besser erahnen: “.. wie Bewusstsein und Unterbewusstsein die Realitätsbildung steuern ..”. In ‚Quantenphilosophie und Spiritualität‘ beschreibt Warnke den mehrkettigen Vorgang der Realitätsbildung. Elektromagnetischer Strahlung, die auf Quantenebene die Elektronen beeinflusst, wird über unsere fünf Sinne eine subjektive Wahrnehmung konstruiert wird. Besonders relevant ist dieses Wissen, wenn du beabsichtigst deine eigene Zukunft proaktiv mit zu gestalten. Dir wird bewusst werden, wie groß dein unterschwelliger Einfluss auf deine Zukunft ist.

Warnke geht diese Fragestellung wirklich gut strukturiert an. Überzeugung, Glaube, Materie, Bewusstsein, Unterbewusstsein und wo die Schnittstellen zwischen dem geistigen Prinzip und der physischen Materie zu finden ist, erklärt er Schritt für Schritt. Obwohl das voraussetzt die Quantenphysik an sehr vielen Stellen für die Erläuterung heranzuziehen, wirst du nicht mit Komplexität überschüttet. Bücher anderer Physiker konnte ich deshalb leider nicht rezenieren, weil sie zu komplex für Laien sind. Etwas Konzentration beim Lesen ist sicher gefordert aber der Lohn ist ein Verständnis über das elementare Grundprinzip der Realitätsgestaltung und wie du es für den Alltag nutzen kannst.

Schon das Verhältnis der Anzahl der markierten Stellen zur Anzahl der Seiten zeigt wie viele spannende Informationen in diesem Buch auf dich warten. Ich habe über 100 Markierungen im Buch vorgenommen, teilweise beinahe seitenweise. Dabei hat das Buch “nur” ca. 260 Seiten. Ich kann mich bisher an kein Buch erinnern, das buchstäblich so von innen strahlt (vor Markierungen).

Wie die Gestaltung und Beeinflussung von Realität von einer Quantenebene auf eine materielle Ebene von statten gehen soll, klingt zunächst etwas abstrakt. Folgt man Warnkes Erklärungen, lichtet sich der Nebel aber zügig und man möchte ‘Quantenphilosophie und Spiritualität’ nicht mehr aus der Hand legen.

Was zeichnet „Quantenphilosophie und Spiritualität“ besonders aus?

Die fachliche Kompetenz des Autoren, ergänzt um eine gute didaktische Aufbereitung, machen dieses Buch zu einem meiner Highlights dieses Jahres. Noch dazu ist Warnke in bester Gesellschaft mit seinen Schlussfolgerungen, da er sich zusätzlich auf viele anerkannte und bekannte Wissenschaftler bezieht, die ebenfalls bestätigen, dass der entscheidende Einflussfaktor zwischen potenzieller und materieller Realität das Bewusstsein ist.

Welches elementare Wissen vermittelt „Quantenphilosophie und Spiritualität“?

Alles besteht aus Energie in Form von Quanteninformationen. Der menschliche Körper ist so konstruiert, dass er elektromagnetische Energie einfangen, verarbeiten und bewerten kann. Das, was wir als greifbare Umwelt wahrnehmen, befindet sich ständig im neuen Aufbau, weil Verbindungen auf molekularer Ebene immer gelöst und neu eingegangen werden. Dieser Prozess wird maßgeblich von unserem Bewusstsein und Unterbewusstsein beeinflusst. Dieser Einfluss ist nicht nur theoretischer Natur, sondern beeinflusst dich in jeder Faser deines Körpers. Dein (Unter-) Bewusstsein beeinflusst die Realität deiner Zukunft maßgeblich.

© Ulrike von Loeper Fotografie

Hi, ich bin André. Danke für Deinen Besuch! Ich hoffe sehr, dass Dir die Rezension einen Einblick in dieses tolle Buch verschaffen konnte. Denn das ist der einzige Sinn dieser Seite. Bücher mit lebensveränderndem Potenzial vorzustellen und sie mit anderen Büchern zu vernetzen, wie Du sie etwas weiter unten siehst. Diese Rezension wurde nicht beauftragt oder bezahlt. Ich arbeite unabhängig von Verlagen oder Shops. Falls Du Dich aber entschließt das Buch zu kaufen und das über einen der folgenden Links tust, erhält die Bibliothek einen kleinen Anteil. Oder Du gehst zu Deinem Buchhändler vor Ort, der freut sich!

Falls Du noch etwas mehr zum Hintergrund dieser Seite erfahren möchtest, wirst Du hier fündig.

*Werbelinks

Dieses Buch gibt es auch bei Thalia

Quantenphilosophie und Spiritualität

Gelesene Ausgabe: 2. Auflage, 2017

Verlag: Goldmann Verlag

Als ergänzende Lektüre empfohlen

Jörg Starkmuth Die Entstehung der Realität

Das Konzept hinter dem Gesetz der Resonanz und der Entstehung der Realität, womit auch die zukünftige Realität gemeint ist, wird in einem Stück erklärt.

Zur Rezension
Neville Goddard Bewusstsein ist alles

Vergangenheit ist Erinnerung, Gegenwart ist Bewusstsein, Zukunft ist Erwartung.

Die Macht des Bewustseins titelt das englische Original (The Power of Awareness) und diese Macht über Dein Leben, liegt komplett in Deinen Händen. Du entscheidest, wo die Reise hingeht aber nur, wenn Du das Werkzeug benutzt und Deinen Magneten durch bewusstes Sein/Denken/Fühlen ausrichtest.

Zur Rezension