Wie ich Dir, so ich mir?

Gibt es etwas wie eine objektive Gerechtigkeit? Ist Karma der gemeine Jo-Jo Effekt meiner Handlungen? Bekomme ich irgendwann die Quittung für mein all-you-can-do Leben? Und wenn ja, kann ich sie steuerlich geltend machen? Wer anderen wünscht, dass das Karma ihnen etwas heimzahlt, hat jedenfalls noch eine Vorstellung von diesem Konzept, was eher an unseren juristischem Verständnis von Gerechtigkeit angelehnt ist. Doch lest selbst was die Autoren dazu sagen.

Mikhael Aivanhov Das Gesetz der Gerechtigkeit und das Gesetz der Liebe

Kein anderes Buch schafft es in einer solchen Kürze so vollständig und klar auf die Begriffe Gerechtigkeit und Liebe einzugehen. Da unser Ego jeden Tag damit beschäftigt ist Umstände in ihrer Gerechtigkeit zu bewerten, ist dieses Buch unglaublich wertvoll für Deine alltägliche Einstellung.

Zur Rezension
Neale Donald Walsch Gespräche mit Gott Band 1

Es war einmal 1992, da reichte es Neale Donald Walsch mit seinem Leben. Es stand ihm bis ganz oben. Wie er es damals schon seit Jahren pflegte, schrieb er seine Gedanken und Gefühle in Briefform, ohne sie jemals an jemanden abzuschicken – das dachte er zumindest. Denn in besagtem Jahr schrieb er erneut einen Brief. “Es war ein gehässiger, leidenschaftlicher Brief” (S. 17) und diesmal sollte er eine Antwort erhalten, die ihn in eine dreijährige Konversation verstrickte. Dieses Band 1 trägt den Namen: Ein ungewöhnlicher Dialog.

Zur Rezension

Du möchtest wissen, sobald es hier neue Bücher gibt?

Trag Dich in die Updateliste für die Bücher dieser Kategorie ein und Du erhältst eine Nachricht, sobald hier eine neue Rezension veröffentlicht wird.

Ich möchte eine Benachrichtigung erhalten, sobald neue Bücher in dieser Kategorie erscheinen.
Karma & Gerechtigkeit

Ja, ich stimme zu, dass die Bibliothek des Lebens mir Informationen und Neuigkeiten zusendet.
Mehr dazu in den Datenschutzbedingungen

NOCH NICHT DAS RICHTIGE FÜR DICH DABEI?

DU SUCHST NACH ETWAS SPEZIELLEM?

Wonach suchst Du?